Ein Feuerwerk auf der Bühne

Am 06.12., direkt am Nikolaustag, fand das allährige Nikolausturnen vom TV Werther statt. Mit von der Partie und ein Höhepunkt der Show waren wir, die Einradfahrerinnen.

Beim letzten Training am Vormittag wollten manche Tricks einfach noch nicht klappen. Doch kein Grund zur Panik. Wenn in der Generalprobe alles schief läuft, klappt der Auftritt perfekt. So war es schließlich auch. Nach den Freitagsturnerinnen hatten wir unseren großen Auftritt. Die Anspannung und Nervosität stiegen, gerade weil unsere Trainerin nicht da war um uns zu unterstützen. Lea und Mareike sprangen ein und beruhigten die Gruppe - denn es bestand trotzdem kein Grund zur Panik. Julia und Katharina kündeten uns an und los ging. Der Anfang, Hannah und Sinem zogen einen Schlitten mit Päckchen, funktionierte super. Unsere "Angststelle", One-Feet in der Kette, lief perfekt (hat im Training nie funktioniert). Auch der Rest lief wie am Schnürchen. Das Ende stand im Namen der Zuschauern (Süßigkeiten in das Publikum werfen). Es war ein sehr guter und gelungener Auftritt, welchen wir nächstes Wochenende (12.12.-14.12.) auf dem Weihnachtsmarkt natürlich wieder abrufen werden. Besonders über die Anwesenheit von unserem SponsorReisebüro Teutonia Werther, haben wir uns gefreut. Dankeschön!

Fotos sind hier zu finden.